Zwar zeigte der SC Velbert gegen Fortuna Düsseldorf II insbesondere im ersten Durchgang eine starke Leistung, Punkte sprangen für den Aufsteiger aber erneut nicht heraus. Nun gastieren die Velberter bei BV 04 Düsseldorf, der nach der hohen Niederlage in Ratingen einiges wieder gut zu machen hat.

Zum Artikel
BV 04 Düsseldorf - SC Velbert U 19 (So 13:00)

Am vergangenen Samstag konnte unsere U17 den vierten Sieg im vierten Saisonspiel verbuchen. Gegen das Tabellenschlußlicht aus Solingen legte das Team von Lange/ Kaltenpoth/ Reitze einen Start nach Maß hin und lag bereits nach 20 Minuten mit 4:0 Toren in Front. Daraufhin ließen unsere Jungs es etwas zu ruhig angehen und schalteten in der ersten Halbzeit einen Gang zurück. In der Folge kamen auch die Solinger zu einigen Möglichkeiten zum Anschlußtreffer. Dieser fiel dann auch folgerichtig zu Beginn der zweiten Hälfte. Dieses Tor war das Signal das Spiel wieder anzunehmen und so konnte das Ergebnis noch deutlich gestaltet werden. Unter der Woche zog unsere U17 gegen Vohwinkel in das Viertelfinale des Kreispokals ein. Dort wartet am 05.10 das Velberter Derby am Berg. Unsere Jungs würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen.

Zum Artikel
U17 - Post SV Solingen         9:1 (4:0)

Liebe Freunde des runden Leders. Nächste Woche Sonntag geht's zum Auswärtsspiel nach Amern. Ein Bus ist gechartert und wartet auf Mitfahrer mit der Mannschaft. Abfahrt am Böttinger ist um 12:00 Uhr für 7€. Anmeldungen bitte bei Chris Hilger. Auf geht's die Jungs unterstützen!

Zum Artikel
Mitfahrgelegnehit zum Spiel

Fußball-Landesligist SC Velbert kommt ins Rollen. Gegen den VdS Nievenheim feierten die Clubberer mit dem 4:1 (2:1) den dritten Sieg in Folge. Insgesamt sind die Velberter nun seit fünf Spielen ungeschlagen und holten dabei 13 von 15 möglichen Punkten. Damit haben sie sich bereits auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet. Doch von den Aussichten seines Teams, nun womöglich in der Spitzengruppe mitzumischen, redete Trainer Ralf vom Dorp nicht. „Wir schauen auf uns“, bekräftigte er.

Zum Artikel
SC Velbert kommen ins Rollen

Auch in Cronenberg steht der SC mit leeren Händen da. Vorne blieben viele Chancen ungenutzt, in der Defensive agierte man unglücklich und machte entscheidende Fehler. Es läuft einfach nicht bei den Jungs vom Böttinger. Nächste Woche geht es zum Spitzenreiter Wuppertaler SV.

Zum Artikel
1:2! C1 bleibt weiter punktlos

Spielplan fürs Wochenende 24.09/25.09

Zum Artikel

Quelle: http://www.mediafire.com/download/u1pdh1...

Spielplan fürs Wochenende

Jede Menge Lehrgeld hat der SC Velbert bislang in dieser Saison gezahlt. Im Heimspiel gegen die U18 von Fortuna Düsseldorf will der Aufsteiger die Wende einleiten, wenngleich die Velberter gegen die technisch starke Mannschaft der Fortuna ohne Frage nur Außenseiter sind. Schiedsrichter: Ertugrul Usta (Duisburg)

Zum Artikel
SC Velbert - Fortuna Düsseldorf II (So 11:00)

Es geht also auch auswärts für den SC Velbert. Nach nur einem Zähler aus den ersten drei Auswärtsbegegnungen platzte beim Tabellenletzten 1. FC Viersen der Knoten und die Mannschaft von Ralf vom Dorp entführte beim 3:0 alle drei Punkte nach Velbert.

Zum Artikel
SC Velbert schafft ersten Auswärtssieg

Chancenlos war die Zweitvertretung des SC Velbert beim TFC Wuppertal und unterlag beim Spitzenreiter mit 0:5 (0:3). Relativ früh zeigte sich, dass die Clubberer den Gastgebern nicht viel entgegenzusetzen hatten.

Zum Artikel
Club-Reserve verliert 0:5

Der SC verliert auch sein dritte Saisonspiel und unterliegt daheim gegen TuS Reuschenberg mit 1:2. Nach einer schwachen ersten Halbzeit und einem eher schmeichelhaften 1:1 gelingt in der zweiten Halbzeit phasenweise eine Leistungssteigerung, die allerdings nicht ausreicht, um Punkte gegen selbstbewusste Neusser mitzunehmen. Nächste Woche steht das Duell der Kellerkinder in Cronenberg auf dem Programm.

Zum Artikel
1:2! Bescheiden gespielt und dennoch war mehr drin