Mit nur einem Punkt aus zwei Spielen hat der SC Velbert die Aufstiegsränge ein wenig aus den Augen verloren. Beim Tabellenletzten BayTrainer Ralf vom Dorpwar nicht nur mit dem Ergebnis hochzufrieden. er Dormagen nutzte der Club am 16. Spieltag aber das Remis im Topspiel zwischen dem ersten Verfolger Düsseldorfer SC und dem Spitzenreiter Vohwinkel, um den Rückstand nach ganz oben mit einem souveränen 4:0 auf fünf Punkte zu reduzieren.

Zum Artikel
1. Mannschaft fährt Pflichtsieg beim Tabellenletzten ein

Mit großer Spannung hatte der SC Velbert die Duelle mit der SSVg Velbert und dem Wuppertaler SV erwartet. Am Ende gab es aber zwei Enttäuschungen.

Zum Artikel
SSVg und WSV schmeißen Club-Teams raus

Der SC unterliegt in Baumberg unglücklich mit 0:1. In einer zerfahrenen Partie waren die Velberter im ersten Durchgang zwar das bessere Team, versäumten es aber in Führung zu gehen. Den Hausherren dagegen genügte im zweiten Abschnitt eine Torchance, um das Spiel für sich zu entscheiden. Nächste Woche kommt es am Böttinger zum Kellerduell mit Bayer Wuppertal.

Zum Artikel
0:1! C1 Punktlos in Baumberg

Spielplan fürs Wochenende 26.11/27.11

Zum Artikel

Quelle: http://www.mediafire.com/file/j1a29hnky1...

Spielplan fürs Wochenende

Was für eine Woche für den Velberter Jugendfußball: Innerhalb von gut 24 Stunden gibt es in verschiedenen Altersklassen zweimal das Derby zwischen SSVg und SC zu sehen, außerdem ist der Wuppertaler SV zu Gast beim Club auf dem Böttinger. Viel besser, viel namhafter, viel aufregender, viel spannender wird der Kreispokal-Wettbewerb nicht.

Zum Artikel
Velberter Fußballjugend ist im Pokalfieber

Riesengroßer Jubel und vor allem riesengroße Erleichterung auf dem Böttinger-Sportplatz: Den C-Junioren des SC Velbert ist im achten Anlauf der erste Sieg in der Niederrheinliga gelungen – und das mit 2:1 gegen die SG Unterrath, die zuvor vier ihrer sieben Saisonspiele gewonnen hatte und vor dem Spiel auf Tabellenplatz drei stand.

Zum Artikel
U15 feiert den ersten Sieg und ist nicht mehr Letzter

Samstag, den 12.11.16 Nach zahlreichen verregneten Novembertagen schien an diesem Spieltag endlich wieder die Sonne am Böttinger. Sollte das ein gutes Vorzeichen sein? Schließlich war es nicht irgendein Spiel, sondern das! DERBY.

Zum Artikel
SC Velbert E1 schlägt im Stadtderby SSVG Velbert mit 4:0

Bereits fünf Jahre sehnte sich die Mannschaft und Trainer Frank Strauch & Co Peter Heinemann nach dem Titel des Hallen-Stadtmeisters. Schon bei der Kaderbenennug wurde klar, dass das Trainergespann dieses Jahr den Tittel holen will. Trotz der kurzfristigen und krankheitsbedingten Absage von Mario Fischer entschieden sich die beiden Trainerfüchse auf weitere große Namen und Hallenzauberer wir Jörg Scalet oder Norbert Kotyrba zu verzichten und nominierten kurzerhand einen solideren Abwehrmann in Form von Dirk Graedtke nach.

Zum Artikel
Altherren gewinnen Stadtmeisterschaft