SC Velbert

Der Sportclub in der BLF-Arena am Böttinger

Neues vom Böttinger

Feed

03.05.2022, 10:11

SC Jugend doppelt erfolgreich

Die Kreispokalfinale waren in diesem Jahr maximal erfolgreich. Mit 2 Mannschaften hatte sich die engagierte Jugend vom Böttinger für die Finalspiele qualifiziert. Das alleine war bereits eine...   mehr




B1_2022
B1_2022
A1_2022
A1_2022

Neues vom Böttinger

Feed

25.04.2022, 10:00

Ordentliche Mitgliederversammlung am 18.05.2022

Der Vorstand des Sportclub Velbert e.V. lädt alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 18. Mai 2022, um 19:30 Uhr im Vereinsheim Gaststätte „Zum Böttinger“ recht herzlich...   mehr


07.04.2022, 14:08

Jugend internes Spass Turnier

Am letzten Sonntag 03.04.22 wurde ein Spaß Turnier in der Soccerhalle EMKA ausgerichtet. Wo der Nachwuchs U9, U10 und die U11, insgesamt 42 Spieler, vom SC Velbert sich spielerisch messen konnte. Die Teams...   mehr




Neues vom Böttinger

Feed

02.04.2022, 10:56

Witterungsbedingte Absage alle Jugendspiele für den 02.04.2022

Aufgrund des Schneefalls der vergangenen Nacht sind unsere beiden Plätze leider gesperrt! Alle für heute auf unserer Anlage angesetzten Jugendspiele fallen aus. Nachholtermine sind zum Teil bereits bei...   mehr




Neues vom Böttinger

Feed

25.03.2022, 20:11

André Adomat verlässt den SC

Der SC Velbert gibt bekannt, dass Andre Adomat mit sofortiger Wirkung kein offizielles Mandat mehr hat. Andre Adomat hat dem SC Velbert am Mittwoch mitgeteilt, dass er zu Beginn der neuen Saison Aufgaben bei...   mehr




Neues vom Böttinger

Feed

01.03.2022, 10:38

Pokalspiel gg. WSV live erleben

Unser Niederrhein-Pokalspiel am Dienstag, 01.03.22, 19:30h gegen den Wuppertaler Sportverein e.V. muss bekanntlich leider unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Trotzdem können Fans beider...   mehr




Neues vom Böttinger

Feed

28.02.2022, 14:28

Niederrhein-Pokal-Kracher gegen WSV leider ohne Zuschauer

Der SC Velbert empfängt im Niederrhein-Pokal am kommenden Dienstag, den 01.03.2022, um 19:30h, in der BLF-Arena am Böttinger Platz, die Regionalliga-Spitzenmannschaft vom Wuppertaler SV. Dieser Pokalhit für...   mehr




Neues vom Böttinger

Feed

21.02.2022, 10:50

Stadt Velbert sperrt die Sportanlage nach Sturmschäden weiterhin

Aufgrund der Auswirkungen des Orkans am letzten Wochenende, wurde unsere Sportanlage, die BLF-Arena am Böttinger Platz, massiv beschädigt. Da eine Unfallgefahr nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Stadt...   mehr




Neues vom Böttinger

Feed

18.02.2022, 15:10

“El Classico von Velbert" fällt aus!!!

Liebe Freunde des Velberter Fußballs, soeben erreicht uns die traurige 😩Nachricht, daß unser Derby gg. die 🔵 SSVg Velbert 02 am Sonntag abgesagt werden muss. Aufgrund der Wetterkapriolen wurde die BLF-Arena...   mehr




Neues vom Böttinger

Feed

11.02.2022, 22:24

Test der 1. Mannschaft findet statt

Entgegen der WAZ-Veröffentlichung vom Samstag, findet unser Test gg. den ASC Dortmund am Sonntag nun doch statt - wir freuen uns! Sportplatz Schweizer Allee 29a, Dortmund Sonntag, 13.02.22 / 15:00h   mehr




Neues vom Böttinger

Feed

11.02.2022, 22:22

Derby-Vorverkauf gestartet

Hallo liebe Freunde des SC Velbert und des gesamten Velberter Fußballs, am 20.02.2022 / 15:00h empfangen wir die Sportskameraden von der SSVg Velbert zum 1. Stadtderby 2022 in der BLF-Arena am Böttinger...   mehr




Neues vom Böttinger


Zurück zur Übersicht

09.02.2022

Dennis Czayka und Bahadir Polat übernehmen zur neuen Saison die 1. Mannschaft

Der SC Velbert hat die offene Trainerfrage geklärt und mit Dennis Czayka (39) einen Nachfolger für den zum Saisonende scheidenden Interimstrainer Ralf vom Dorp und dem scheidenden Co-Trainer, SC-Urgestein André (Ado) Adomat, gefunden. Der A-Lizenzinhaber kann dabei auf viele erfolgreiche Jahre im Nachwuchsbereich von Rot-Weiß Essen, Rot Weiß Oberhausen und zuletzt ETB Schwarz-Weiß Essen zurückblicken. Bei den Rot Weißen aus Essen war er unter anderem als Cheftrainer für die U17-Bundesligamannschaft tätig - aktuell trainiert Dennis Czayka die U19 der Schwarz-Weißen aus Essen und belegt hier den 1. Tabellenplatz in der A-Jugend-Niederrheinliga. Des Weiteren ist er Cheftrainer der ETB-Nachwuchsabteilung.

Unterstützt wird Czayka von Bahadir (Badi) Polat. Badi ist 40 Jahre alt, besitzt die DFB Elite-Jugend-Lizenz und kann ebenso bereits einige Jahre Trainererfahrung im Leistungsbereich vorweisen. Er ist derzeit als Co-Trainer von Dennis Czayka auch bei ETB aktiv. Als Spieler war er u.a für den FC Schalke 04, Westfalia Herne und Vorwärts Kornharpen in der Oberliga Westfalen am Ball.

„Wir haben mit Dennis einen Trainer gefunden, der zu einhundert Prozent in das von uns definierte Anforderungsprofil passt. Er hat viele Jahre in den Leistungszentren von RWE und RWO sehr gute und erfolgreiche Arbeit geleistet und auch bei seinem jetzigen Verein ist er sehr erfolgreich. Zudem teilt er die Philosophie des Vereins, aber auch die des Fußballs, so wie wir uns diesen vorstellen“, so ein sichtlich zufriedener sportlicher Leiter Ralf vom Dorp.

Auch der erste Vorsitzende Dirk Graedtke zeigt sich angetan und ergänzt: „In den Gesprächen hat sich schnell gezeigt, dass wir dieselben Interessen vertreten und verfolgen. Wir waren uns nach dem ersten intensivem Gespräch alle einig, dass es für beide Seiten eine erfolgreiche und nachhaltige Liaison werden kann. Dabei geht es nicht nur um den sportlichen Aspekt, es geht auch um die Werte des Vereins, die wir in einem rasant wandelnden Umfeld nicht aus den Augen verlieren wollen. Der Solidität haben wir uns verpflichtet, dies ist ein Teil unseres Selbstverständnisses. Solidität ist wichtig, Erfolg und Weiterentwicklung aber auch. Dies alles verkörpert auch das neue Trainerteam.“

Auch mit Badi Polat haben die Verantwortlichen ebenfalls einen höherklassig erprobten Co-Trainer gefunden und sehen sich damit im Trainerteam für die neue Saison bestens aufgestellt.

„Der SC Velbert ist bekanntlich ein familiär und gewissenhaft geführter Verein, der sich – wenn man den Großteil des Kaders betrachtet – seine auf Jugend ausgerichtete Philosophie, sowie seinen Charme trotz des sportlichen Erfolgs der letzten Jahre erhalten konnte. Drei Herrenmannschaften im Spielbetrieb und eine nachhaltig erfolgreiche Jugendarbeit bieten zudem eine Ausgangslage, die in der Region seinesgleichen sucht. Eine meiner Hauptaufgaben wird es daher sein, die jungen Eigengewächse an die Erste heranzuführen und zu integrieren. Alles in allem bedurfte es nur weniger Gespräche mit der Vereinsführung, um mich für diese reizvolle Aufgabe zu begeistern. Auch wenn ich meine Zusage ligaunabhängig gegeben habe, drücke ich den Jungs die Daumen, dass es mit dem Klassenerhalt klappt. Das Potenzial dazu hat die Truppe auf jeden Fall“, meint Dennis Czayka

Dennis Czayka und Badi Polat werden also ganz herzlich in den Reihen des SC Velbert begrüßt - wir hoffen auf eine schnelle Integration in die SC-Familie und auf eine erfolgreiche Saison 2022/2023 in der BLF-Arena.



Zurück zur Übersicht


Neues vom Böttinger

Feed

17.01.2022, 07:59

SC Velbert startet Mission Klassenerhalt

Mit einer Misserfolgsserie waren sie in die Pause gegangen. Nun haben die Clubberer in guter Stimmung wieder das Training aufgenommen. Zugänge Ögün Serda und Samuel Derkum stehen fest. WAZ - Ulrich...   mehr




Ralf an Dorp
Ralf an Dorp
1_Mannschaft 2022
1_Mannschaft 2022

Neues vom Böttinger

Feed

10.01.2022, 14:02

‼️Aufruf: Leben retten‼️

Hallo liebe Freunde*innen des SC Velbert, heute müssen wir uns mal mit einem ernsten Thema an euch wenden. Leider gibt es im familiären Umfeld eines Mitglieds unserer Vereinsfamilie eine Leukämieerkrankung....   mehr